Deutscher Ballett-Wettbewerb 2018

Deutscher Ballett-Wettbewerb 2018

Großer Erfolg beim Deutschen Ballett-Wettbewerb 2018!

 

 

Das zweite Jahr in Folge haben sich Eleven des Tanz Studio Tutzing für den Deutschen Ballettwettbewerb qualifiziert. Am 24. März haben 8 junge Tutzinger Tänzer mit drei Choreographien von Studioleiterin Flora Almeida am Deutschen Ballett Wettbewerb in Fürstenfeldbruck teilgenommen. Sie konnten folgende Plätze erringen:

1. Platz – Ballett Solo Buben – Felix Steegmaier (8 Jahre)

3. Platz – Kleine Gruppe
Ballet Heidi Stoll (11), Lea Steegmaier (11),
Saskia Rupp (11), Josefine Dehn (12), Julia Götting (13 Jahre)

4. Platz – Ballett Trio – Emma Fridrich (9), Noa Steegmaier (9), Felix Steegmaier (8 Jahre)

Somit konnten sich alle Teilnehmer für den WORLD DANCE CUP in Barcelona qualifizieren. Flora Almeida freut sich sehr darüber, dass der Fleiß und das Engagement ihrer Schüler mit solch einem Erfolg belohnt wird: Im letzten Jahr waren schon zwei Kinder beim Word Cup dabei, in diesem Jahr ist das Tanz Studio Tutzing sogar mit acht Kindern vertreten.

Letzte News